Süchtig nach Papa – Eine ungewöhnliche Liebe

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Big Dick

Süchtig nach Papa – Eine ungewöhnliche LiebePapa – Ich liebe dich so sehrJa, ich liebe meinen Vater!Es sind richtige Gefühle!Ich habe mehr für ihn, als es normal ist.Ich habe richtige Gefühle für ihn.Nicht so, wie man seine Eltern halt für gewöhnlich liebt.Es sind keine Vatergefühle, es ist richtige Liebe.Dieses Gefühl ist schon seit einigen Wochen in mir, aber ich wollte es mir nie eingestehen, da ich dachte, es sei die Art von Liebe, die man gewöhnlich für seine Eltern empfindet.Aber wenn er in meiner Nähe ist, dann kribbelt alles.Das mag vielleicht lächerlich klingen, aber jeder, der schon mal richtig verliebt war, der weiß, wie schön sich das anfühlt.Bekomme ich von ihm einen Kuss, so, wie man sein Kind küsst, dann wird alles warm und ich vergesse alles um mich herum.Ich habe so viele Phantasien, wenn ich an ihn denke.Natürlich bin ich dabei mehr als scharf auf seinen Schwanz und er hat zu Hause auch keinerlei Schamgefühl, ihn zu zeigen, indem er nackt herumläuft.Ich liebe halt nicht nur meinen Papa, sondern auch seinen Schwanz.Ich liebe es einfach, dort hinzustarren und von ihm erwischt zu werden.Für mich persönlich ist seiner einfach der schönste Schwanz.Einfach alles an ihm erreicht mich wahnsinnig.Wenn ich ihm auf den Schwanz starre, stell‘ ich mir dabei jedes Mal vor, wie er mich entjungfern würde.Bei der Vorstellung werde ich gerade extrem geil!Ganz uninteressant bahis firmaları scheint ihm meine Muschi nämlich nicht zu sein, denn, wenn ich nackt bin, erwische ich ihn ebenfalls, wie er mich unterhalb der Gürtellinie ansieht.Vor kurzem stand ich nackt im Bad und er kam 3x kurz herein, um mir immer und immer wieder auf meine Muschi zu starren.Und auch als ich das eine Mal auf der Couch lag, da lag ich breitbeinig mit meiner löchrigen Boxershorts vor ihm, sah ich, wie er lange und intensiv zwischen meine Beine schielte.Durch spätere Kontrolle meinerseits, konnte ich feststellen, dass meine Schamlippen komplett frei lagen.Das musste doch etwas in ihm bzw in seiner Hose ausgelöst haben?!Einmal saßen wir zu dritt beim Abendessen und hatten irgendein ein Thema als Gesprächsstoff, bis etwas um Sex ging.Ich warf meinem Vater vor, dass sich bei ihm alles bloß ums „Ficken“ drehen würde und meinte dann direkt zu mir:„Du möchtest doch gerne mal gefickt werden. Oder etwa nicht?“Wären wir alleine gewesen, dann hätte ich ihm auch die bestätigende Antwort gegeben.Natürlich möchte ich das, nämlich von IHM!Gerade weil er nicht mehr so oft Sex mit meiner Mutter hat (sie hat kaum Lust), würde ich so gerne die Beine für ihn breit machen um uns beiden damit einen Gefallen zu tun!Irgendwie würde ich meiner Mutter damit auch indirekt einen Gefallen tun, weil ich sie dadurch entlasten kaçak iddaa würde und er sich voll und ganz an mir austoben könnte.Die beiden müssten sich nicht mehr streiten, weil er ständig Sex möchte, sie aber überhaupt nicht.Wie oft entsteht zwischen beiden Sex, indem sie einfach nur hinhält und hofft, dass es bald wieder vorbei ist.Selten kommt es vor, dass ich die beiden erwische.Unzählige Male wurde sie nachts von seinem Verlangen geweckt, indem er in die Brustwarzen kniff oder seine Hand in der Unterwäsche verschwand.Oft lag ich zu diesen Zeitpunkten noch wach im Bett und konnte hören, wenn sie mit einem „Aua“ aufschrie oder sie ihn fragte, ob er nicht einmal zur Uhr geguckt hätte, weil sie von seinem Trieb geweckt wurde.Wieviel schöner wäre der Sex bloß für meinen Vater, wenn das Verlangen einfach von beiden Seiten aus kommt?!Wenn da einfach immer jemand wäre, der intensive Liebe für ihn empfindet und ständig bereit wäre, sich ihm voll und ganz hinzugeben?!Einmal habe ich meinen Vater indirekt beim Wichsen erwischt.Er rief zuvor noch meinen Namen, aber ich reagierte nicht, so ging er davon aus, dass ich einen Mittagsschlaf machte.Er vergnügte sich daraufhin an seinem PC vor seinen gespeicherten nackten, dicken Frauen.Dabei knackte ständig die Lehne seines Drehstuhls und ich hörte ihn immer und immer wieder, wie er leicht schnaufte.Es dauerte nicht lange kaçak bahis und er musste scheinbar so abgespritzt haben, dass ein Teil ungewollt auf dem Boden landete, denn kurz darauf wischte er es mit einem Lappen auf.In dem Moment lief ich vor Erregung förmlich aus und stellte mir vor, der Saft wäre auf meinem Körper gelandet.Ein paar Tage später stand ich morgens auf und das Wohnzimmer war komplett von den Rollos abgedunkelt und der DVD Player auf Standby, auf dem Gerät eine DVD mit der Aufschrift „dicke, geile Ärsche“.Wow, dachte ich mir, wieder wurde ich von der Vorstellung mit ihm gefesselt!Ich würde mir so sehr wünschen, dass sich der Trieb meines Vaters eines Tages in mir verlieren werden wird und ich ihm zeigen kann, wieviel Liebe ich einfach für ihn empfinde.Es ist klar, dass wir keine richtige Liebesbeziehung wie ein verliebtes Paar führen können, aber das möchte ich auch gar nicht.Ich wünsche mir lediglich, dass der Sex aus Liebe entstehen und nicht nur einfach schwanzgesteuert nach dem Motto „Loch ist Loch“ stattfinden würde.Da ich aber seine heimlichen Aufnahmen vom Sex mit ihm und meiner schlafenden Mutter kenne, weiß ich, dass er absolut leidenschaftlich „liebt“.Dabei hat er ihre Muschi so ausgiebig gefingert, dass sie feucht genug für seinen Schwanz war, ohne dass sie vor Schmerz durch Trockenheit wach werden konnte.Natürlich muss es den perfekten Moment zwischen uns geben, sodass wir alleine und völlig ungestört wären, um uns intensiv lieben zu können.Drückt mir die Daumen, dass sich hier schnell etwas entwickeln wird, dann kann ich hoffentlich bald wieder berichten!

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir